Aberglaube im Leben - Tod

Vanitas Darstellung: Abgebrannte Kerzen, verwelkte Blumen, Sanduhren, alte Bücher, Totenköpfe, etc. wurden in der Kunst als Symbole der Vergänglichkeit verwendet und sollten an den Tod und die Vergeblichkeit allen menschlichen Strebens erinnern. Ausstellungsansicht: Aberglaube im Leben - Tod.

Quelle: Sonderausstellung "Glaube? Aberglaube? – Volksfrömmigkeit" Quelle Zusatz: Kulturgut Hausruck (2014 und 2017)
Urheber: Foto: Fam. Keller, Geboltskirchen