Abgang zu einem KlÀrbecken

Abgang zu einem KlĂ€rbecken des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers in Marchtrenk. Die erkennbare Eisenleiter fĂŒhrte in einen tieferen Schacht, der mit Bauschutt verfĂŒllt ist.

Quelle: Museumsverein Marchtrenk - Welser Heide Quelle Zusatz: Ausstellung "Ein kleines Dorf in schwerer Zeit", 2018
Urheber: Foto: Reinhard Gantner