Karbidlampe

Karbidlampe: zwei ineinander verschraubbare Behälter, der untere für Karbid, der obere für Wasser, oben ragt ein Rohr heraus für den Specksteinbrenner. Foto: Verbund Oö. Museen

Quelle: Mühlviertler Schlossmuseum Urheber: Foto: Verbund Oö. Museen
Technik: Fotografie Datierung: 2016