Topfhelm

Der Helm wird aus mehreren Stahlplatten gebildet. Im Inneren waren solche Helme mit Leder und Stoff gefüttert. Die Helmzier in Form einer fünfblättrigen roten Rose weist den Besitzer als einen der Herren von Rosenberg aus. Diese waren ein Zweig der Familie der Wittigonen. Die anderen Linien führten ebenfalls die Rose im Wappen, jedoch in den Farben Grün, Silber, Gold, Blau und Schwarz. Gewicht 4,2 kg, Höhe mit Helmzier 63 cm, ohne Helmzier 35 cm (Replik)

Quelle: Green Belt Center Windhaag (Replik) Urheber: Foto: Verbund Oö. Museen
Rechte: Verbund Oö. Museen Material: Eisen
Datierung: 14. Jahrhundert