Schwert

Das Schwert war gleicherma√üen die Waffe des ritterlichen K√§mpfers wie auch das Herrschaftssymbol der adeligen Oberschicht. Dieses Schwert deutscher Herkunft besitzt eine eigenartig lange, leicht gekr√ľmmte Parierstange, einen scheibenf√∂rmigen Knauf und eine lange Hohlkehle (Blutrinne). Replik.

Quelle: Green Belt Center Windhaag (Replik) Urheber: Foto: Verbund Oö. Museen
Material: Eisen Datierung: 13./14. Jahrhundert