Porträt Julius Caesar

Leihgeber: Benediktinerstift Kremsmünster, Kunstsammlungen- Deopt

Bei den Festen der Römer durften große Gelage nicht fehlen: Den Anfgang wie auch diesbezügliche Maßstäbe soll Julius Caesar (100-44 v. Chr.) gesetzt haben. So ließ er nach seinem Sieg über Gallien an 22.000 Tischen insgesamt 260.000 Gäste bewirten.

Quelle: Hannes Etzlstorfer Rechte: Hannes Etzlstorfer
Technik: Kupferstich Datierung: Ende d. 17. Jh.