Zwei Goldohrringe

Zwei Ohrringe aus Golddraht; ein Drahtende ist zu einer Öse gebogen und angelötet, das andere Ende um die Öse gewickelt. Durchmesser: 1,6cm

Quelle: Museum Lauriacum, Enns Inventar Nr.: R VII 265a,b
Urheber: Foto: Stefan Fabián, Rosenau Rechte: Museum Lauriacum, Enns