„Das Erczherzogtumb Oesterreich ober Enns“

Die älteste Regionalkarte Oberösterreichs „Beschreibung des Erczherzogtumb Oesterreich ober Enns durch Augustin Hirschvogel“ - Der vorliegende Kupferstich entstand vierzig Jahre nach einer 1542 entstandenen, nicht mehr erhaltenen Karte. Diese ist ‚verkehrt’ zu lesen; die Himmelsrichtung Norden befindet sich am unteren Rand der Karte.

 

Quelle: OÖ. Landeschronik Urheber: Stecher: Augustin Hirschvogel
Technik: kolorierter Kupferstich Datierung: 1584