Jugendwallfahrt Scharten 1939

Jugendwallfahrt Scharten 1939. Als Zeichen gegen das Regime gilt die Wallfahrt nach Scharten am 14. Mai 1939. Zwischen 700 und 1.000 vor allem Jugendliche aus Wels, Eferding und Linz nahmen daran Teil. In den darauf folgenden Tagen kam es zu Hausdurchsuchungen und Verhaftungen durch die Gestapo.

Quelle: Stadtarchiv Wels Rechte: Stadtarchiv Wels
Technik: Fotografie Datierung: 14. Mai 1939