"Grand Quintour"

Titelblatt von Franz Schuberts „Grand Quintour“ für Klavier, das „Forellenquintett“ in der Besetzung für Pianoforte, Violine, Viola, Cello und Kontrabass

Quelle: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Kommission für Musikforschung, Brucknerarchiv und -bibliothek Rechte: Österreichische Akademie der Wissenschaften,