Forum OÖ Geschichte

Doppelkloster

„Doppelklöster“

Kloster, in dem - baulich getrennt - Mönche und Nonnen lebten. Diese nicht hĂ€ufige Form ist aus dem frĂŒhmittelalterlichen England, Frankreich und SĂŒdspanien sowie dem Frankreich des Hochmittelalters bekannt. Im 12. und 13. Jahrhundert kam die gemeinsame BenĂŒtzung einer Kirche durch örtliche Mönchs- und Nonnenklöster auch im deutschsprachigen Raum vor. 

© 2021