Forum OÖ Geschichte

Konkrete Poesie

Konkreten Poesie

Richtung innerhalb der modernen Lyrik, welche die phonetische, visuelle und akustische Dimension der Sprache als literarisches Mittel verwendet. Die angewandten Techniken sind Montage, Variation, Isolation, Reihung, Wiederholung von Worten bzw. Lauten. Zudem werden die grafische Anordnung des Textes und das laute Lesen des Gedichts künstlerisch genützt. Die Sprache dient also primär nicht mehr Beschreibung, sondern wird selbst zum Gegenstand künstlerischer Auseinandersetzung.
Der bekannteste Vertreter der Konkreten Poesie ist Ernst Jandl (1925–2000).

© 2021