Forum O√Ė Geschichte

Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte


Geben Sie bitte hier Ihre Suchbegriffe ein. Es wird eine Volltextsuche √ľber alle Felder ausgef√ľhrt. F√ľr eine h√∂here Treffgenauigkeit empfehlen wir auch eine Verzeichnis- oder Expertensuche durchzuf√ľhren.

4 Treffer gefunden

Autor Titel Zeitschrift / Sammelwerk Erscheinungsjahr

Baur, Uwe : Macht. Literatur. Krieg. √Ėsterreichische Literatur im Nationalsozialismus. 1998. Baur, Uwe (Hg.): Macht. Literatur. Krieg. √Ėsterreichische Literatur im Nationalsozialismus. Wien 1998 * ) Details

Baur, Uwe: ... eine nutzbarliche Erinnerung von dem zeitlichen Tod... der steirischen Literatur. In: Lust und Leid. Barocke Kunst, barocker Alltag. Steirische Landesausstellung 1992. 1992. Baur, Uwe: "... eine nutzbarliche Erinnerung von dem zeitlichen Tod..." der steirischen Literatur. In: Lust und Leid. Barocke Kunst, barocker Alltag. Steirische Landesausstellung 1992 (Graz 1992), S.101-106 Darin zu Adam von Lebenwaldt, vor der Erhebung in den Adelsstand 1659: Lebaldt (* 1624 Sarleinsbach - ? 1696 Leoben) 1 ) Details

Baur, Uwe: Fragen an einen SS-Sturmbannf√ľhrer und an einen Pfarrer. Zu Martin Pollacks Bericht √ľber seinen Vater und zu meinem Gro√üvater Friedrich Ulrich. In: Protestantismus & Literatur, ein kulturwissenschaftlicher Dialog. Hrsg.: Michael B√ľnker, Karl W. Schwarz (Protestantische Beitr√§ge zu Kultur und Gesellschaft 1). 2007. Baur, Uwe: Fragen an einen SS-Sturmbannf√ľhrer und an einen Pfarrer. Zu Martin Pollacks Bericht √ľber seinen Vater und zu meinem Gro√üvater Friedrich Ulrich; in: Protestantismus & Literatur, ein kulturwissenschaftlicher Dialog. Hrsg.: Michael B√ľnker, Karl W. Schwarz (Protestantische Beitr√§ge zu Kultur und Gesellschaft 1).- Wien 2007, S.303-320: Vater Martin Pollacks: Linzer Gestapo-Chef Gerhard Bast 1 ) Details

Baur, Uwe - Karin Gradwohl-Schlacher: Literatur in √Ėsterreich 1938-1945. Handbuch eines literarischen Systems. Band 3: Ober√∂sterreich. 2014. Baur, Uwe - Karin Gradwohl-Schlacher: Literatur in √Ėsterreich 1938-1945. Handbuch eines literarischen Systems. Band 3: Ober√∂sterreich.- Wien u.a. 2014, 476 S. (Band 1: Steiermark, Band 2: K√§rnten) 1 ) Details

1) Bibliografie zur oö. Geschichte
*) Ergänzungen "forum oö geschichte"


Die Datenbank "Historische Bibliografie" enthält cirka 99.000 Einträge an historisch-landeskundlicher Literatur aus dem mehrbändigen Druckwerk "Bibliographie zur oberösterreichischen Geschichte" (1891-2010) sowie ergänzende Online-Einträge bis zum Erscheinungsjahr 2015.

© 2021